Arbeits- und Rahmenarbeitsvertrag

In Frieden zusammen arbeiten. Arbeits- und Rahmenarbeitsvertrag des SGD schaffen von Anfang an Verlässlichkeit, und zwar für beide Seiten.

Im Rahmenarbeitsvertrag sind die wesentlichen Arbeitsbedingungen für Personen, die bei SGD-Mitgliedern angestellt sind, fair geregelt. Die grundsätzlichen Regelungen zu Anstellungsmodalitäten, Rechten und Pflichten sind gesetzeskonform ausformuliert. Zudem wurde ein besonderes Augenmerk auf die urheberrechtliche Situation unter den Vertragspartnern gerichtet. Die persönlichen Vereinbarungen (Beschäftigungsgrad, Arbeitszeiten, Lohnsumme etc.) können zusätzlich in einem individuellen Arbeitsvertrag festgehalten werden.

Arbeits- und Rahmenarbeitsvertrag sind für Festanstellungen entwickelt worden. Die Bestimmungen gelten aber auch für zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse oder Teilzeitarbeit .

Der Lehrvertrag ist ein besonderer Einzelarbeitsvertrag. Dazu steht ein national einheitliches Formular zur Verfügung.

Bezug von Arbeits- und Rahmenarbeitsvertrag

Als SGD-Mitglied finden Sie die Dokumente in Ihrem Loginbereich. Wenn Sie (noch) nicht Mitglied des SGD sind, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.