Wird der Schweinehund zur Rampensau?

By  | Outils et méthodes | 7. avril 2020 | No Comments mai 11th, 2020

Wird der Schweinehund zur Rampensau?

Gemeinsam mit dem Verkaufsprofi Martin Rieser entwickelte der SGD das zweitägige Intensiv-Training Verkaufe dich richtig. 13 Grafikdesignerinnen und Grafikdesigner nahmen am ersten Training teil und durchlebten tatsächlich intensive Stunden.

Wir suhlten uns in «Ja, aber»-Argumenten, zerbröselten inneren Widerstand, experimentierten mit Beharrlichkeit, schluckten leer ob brachial anmutender Verkaufsrhetorik. Und plötzlich, mitten aus einem der kreativen Bäuche heraus, kam die Frage: «Wie extrovertiert muss ich eigentlich sein, um einen Akquise-Termin zu nageln?»

Spätestens nach dem zweiten Trainingstag beantworteten wir diese Frage selbst. Vorerst zogen wir jedoch nudelfertig heimwärts. Samt 12 Argumentationskarten, die uns zielstrebig durch Terminanfragen bei der Wunschklientel navigieren und samt zweier Hausaufgaben. Einer Digitalen und einer Analogen – jede verpflichtend auf ein Post-it notiert!

Erstens: Einen Website-Kritikpunkt eliminieren (der wertvolle Aussenblick unseres Trainers Martin hatte Schwachstellen aufgezeigt).

Zweitens: bestehende Kontakte nutzen oder alte aktivieren, um das eigens definierte Ziel zu erreichen (vorzugsweise telefonisch statt via Drückeberger-Mail).

Wie extrovertiert muss ich eigentlich sein, um einen Akquise-Termin zu nageln?

Spielerisch begann drei Wochen später der zweite Trainingstag. Wiederum von Martin Rieser und Urs Dätwyler geleitet und von Regula Cajacob begleitet. Im Anschluss ans amüsante Warm-up tauschten wir handfeste Erfahrungen der letzten Wochen aus, vertieften Schlüsselsätze und übten nochmals Telefon-Akquise, bevor das Schaulaufen startete – der Präsentationstermin. Als Rollenspiel von Martin und Urs anschaulich inszeniert und von zusätzlichen Argumentationskarten unterstützt, bildete dieses Gespräch das Finale des gesamten Trainings. Und hoffentlich jeder künftigen Akquise.

Übrigens macht nicht die Rampensau den Meister, sondern regelmässiges Üben.

Zur Autorin: Karin Sommerhalder ist als Grafikerin und Texterin seit 21 Jahren alleinselbstständige Unternehmerin und SGD-Mitglied seit 2009.

Leave a Reply