LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitating Training

LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitating Training

28. juin 2021, –

Unter Facilitating verstehen wir in erster Linie unsere spezifische Grundhaltung, mit Menschen zu arbeiten, Teams zu begleiten und Unternehmen zu unterstützen auf ihren Wegen in Transformationsprozessen. Und genau dies verstehen wir auch als Basis für LEGO® SERIOUS PLAY®. Mit den bunten Bricks und den vielfältigen Teilen von Lego® kommen wir einfach und unmittelbar ins Machen; wir verlassen die rein kognitive, analytische Herangehensweise. Wir beginnen mit den Händen zu denken. Eine wunderbare und sehr eingängige Erfahrung!

Schwerpunkte des Trainings

Im Grunde sind es drei Bereiche, in denen du dir eine vertiefte Expertise verschaffst:

  • 01/ Du kannst den Kernablauf einer Veränderung mit Hilfe der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methoden besser verstehen und diese gekonnt einsetzen. Dazu gehört das Entwickeln tiefschürfender und wirksamer Fragestellungen, die Entwicklung von Modellen – allein und gemeinsam, das Teilen von Erkenntnissen mittels Storytelling und die Reflektion über den Prozess.
  • 02/ Du lernst verschiedene Anwendungen der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methoden kennen,
    gerade auch in der konkreten Anwendung. Dazu gehören das Bauen von Modellen und Erzählen von Stories aber auch die Entwicklung von Workshops mit Hilfe der LEGO® SERIOUS PLAY®-Materialien und -Methodologie.
  • 03/ Du bist in der Lage komplexe und anspruchsvolle Workshops zu designen und diese in einem Change-Prozess stimmig und entsprechend der Needs deiner Kunden einzubetten.

Datum: 28.–30. Juni 2021
Ort: Memox AG, Reitergasse 9, 8004 Zürich
Teilnehmende: max. 16
Kosten: CHF 2000.— / Person für 3 Tage
Leitung: Daniel Osterwalder Facilitator / Urs Dätwiler Strategic Designer
Anmeldung: www.visualdynamics.ch

Spezialrabatt für SGD-Members 15% (CHF 300.—)